Kunsthandwerk und Musik an Festen und Märkten

Musik und Kunst wirken im Kleinen wie im Großen. Sie laden ein, ihre Welt zu teilen. Dies geschieht nicht nur in Museen und Konzertsälen. Viel, was Kunst und Musik zu bieten haben, findet auch auf Weihnachtsmärkten, Kunsthandwerkermärkten oder an Stadtfesten jeder Art statt.

Kunsthandwerk auf den Märkten

Was beispielsweise der Kunsthandwerkermarkt in Ottobeuren zu bieten hat, sind Arbeiten aus Metall, handgefertigte Schmuckstücke, auch Glaskunst, Tonware, Kreationen aus Seide und vieles mehr. Dies steht stellvertretend für viele Kunsthandwerkermärkte und Weihnachtsmärkte in Deutschland, denn das eine oder andere aus dem Kunsthandwerk findet sich dort in jedem Fall, an Weihnachten üblicherweise auf das Fest bezogen. Da das Kunsthandwerk als Genre der bildenden Kunst zu verstehen ist, erfordert es von seinen Künstlern und Künstlerinnen sowohl kreative und künstlerische Fähigkeiten als auch handwerkliches Können, welche an einer der vielen Ausbildungsstätten in Deutschland erarbeitet und zum Abschluss gebracht werden können.

Publikumsmagneten der Region

Dass viele dieser Arbeiten auf entsprechendes Interesse stoßen, zeigt allein die große Zahl von Weihnachtsmärkten, die in Deutschland alljährlich Tausende von Besucherinnen und Besuchern zu verzeichnen haben. So ist von 1.500 bis 3.000 dieser Märkte je Weihnachtsfest auszugehen, wobei die Dauer zwischen einem Tag und mehreren Wochen liegen kann. Publikumsmagneten sind auch die Altstadt- und Stadtfeste in Deutschland, auf denen sich wie bei den Weihnachts- und Kunsthandwerkermärkten Besucher und Besucherinnen aus der Region tummeln.

Viel Musik an Stadtfesten

Je nach Gemeinde oder Stadt finden sich dort musikalische Darbietungen, die Jung und Alt gleichermaßen ansprechen. So sind gelegentlich Schülerbands auf den Bühnen der Stadtfeste zu finden wie auch Bands, Orchester und Chöre. Beispiele wie das Hamburger Hafenfest zeigen, wie Shanty-Chöre, Folk-, Punk- und Rockbands sowie Jazz und Swing zu einem breiten Angebot für die Massen beitragen. Tausende strömen üblicherweise von Freitag bis Sonntag im Mai ans Meer, um dort den Hafengeburtstag, wie das Fest in der Hansestadt heißt, zu feiern.

Die alljährlich festen Termine

Im bayerischen Herzogenaurach werden beispielsweise zum Altstadtfest mehrere Bühnen für das Musikprogramm aufgebaut, während auf dem Marktplatz regionales Handwerk gezeigt wird und Kunsthandwerk wie Töpfer- und Drechselarbeiten zu sehen sind. Dieses Fest hat wie viele andere dieser Anlässe in deutschen Gemeinden und Städten seinen alljährlichen festen Termin, auf den Groß und Klein warten. So steigt das Altstadtfest in Herzogenaurach gewöhnlich am Wochenende nach Fronleichnam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.